Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: der frühe Vogel .......

  1. #1
    registriertes Mitglied Avatar von carinita
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    uffe Strasse
    Beiträge
    2.955

    Standard der frühe Vogel .......

    fängt den Wurm ? dann wäre ich schon verhungert !
    Ich musste schon immer früh aufstehen , erst die Kinder , dann der Job ! Also als Rentner
    mit 55 J. durfte ich endlich den Tag beginnen wann ICH wollte . Aber es war auch dann besser wenn GG mich nicht beim Frühstück mit Gesprächen nervte ( er redete ständig ).
    Aus dieser Zeit ist etwas bei mir hängen geblieben , gehe nicht zu früh einkaufen ! Warum nicht ? Mir fiel auf, der Arbeitende braucht morgens etwas Zeit um sich an die Arbeit und
    das Umfeld zu gewöhnen . Besonders nach Urlaub u Feiertagen ist es oft schwer den
    Rhytmus zu finden .
    Aus meinem Alltag , selbst erlebt : morgens . 8 uhr ( ausnahmsweise ) musste ich einige Artikel kaufen . Der SM war auffallend leer , mit einem fröhlichen guten Morgen machte ich mich an der Brottheke bemerkbar , nichts geschah ..die Verkäuferin sortierte Brote ohne auf meinen Gruß zu reagieren . Endlich nach zweitem Gruß drehte sie sich um , " BITTE ?
    auf ihre Frage antwortete ich auch schmallippig 1 Kürbiskernbrot ! Wortlos bekam ich das
    Brot , mein 10 Euro Schein rief bei ihr die Frage auf " haben sie es nicht kleiner ? Nööööö
    Widerwillig knallte sie die Münzen auf den Thresen , ein auf Wiedersehen verzichtete ich !Dann zur Wurstabteilung , Wurstfrau schnitt Schinken , bergeweise ....zaghaft wagte ich diese gefährliche Arbeit zu stören , halloooo ! Hach , sie hörte mich und kam recht langsam und fragte " was darf es sein ? 200gr Prager Schinken bitte , Antwort : habe ich noch nicht , dauert muss ich erst aufschneiden was dann mürrisch geschah . Ich hatte Pech alle von mir gewünschten Artikel mussten erst geschnitten werden .
    Was muss ich aber auch solche Sonderwünsche um 8 Uhr 20 haben .

    Fortsetzung folgt .......
    kommt Zeit ---kommt Ratlosigkeit .......!

  2. #2
    registriertes Mitglied Avatar von carinita
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    uffe Strasse
    Beiträge
    2.955

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    8Uhr 25 , auf zum Fleischstand , nur zwei Sch. Kalbsleber um meine Blutwerte zu verbessern . " is noch nich da "
    kurz und knackig , die Frage wann , verkniff ich mir denn er machte sich am Eisbein zu schaffen . Mit wuchtigen
    Messerattacken ließ er die morgendliche Arbeitswut raus . Ich stand etwas ratlos ohne Idee was ich heut essen wollte . Ich drehte mich leicht gekränkt weg , FISCH ja das geht immer ! Am Fischstand angekommen ...ähhhh
    niemand da , hmmm . Ein Hallo wagte ich dann doch , SIE kam und sagte Mooooment mache grad Heringssalat und bin gleich da . Sie kam , ich wollte nur eine Scheibe frischen Lachs , oh je kommt erst gegen Mittag damit verschwand sie wieder zum Heringssalat im Hintergrund . Ich sollte heute Pech auf ganzer Linie haben , nee also
    wirklich , nie wieder vor 13 Uhr einkaufen gehen . Dann sind sie eingearbeitet und wenn man gaaanz viel Glück hat ist die Unlust verflogen und sie strahlen dich an auch wenn du nur 50 gr. Leberwurst möchtest .

    Fortsetzung folgt
    kommt Zeit ---kommt Ratlosigkeit .......!

  3. #3
    registriertes Mitglied Avatar von Thomas
    Registriert seit
    30.03.2014
    Ort
    Teneriffa
    Beiträge
    8.646

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Ob früher Vogel oder Gold im Mund... alles Blödsinn! Ich habe diese frühmorgendliche Stress, Hektik, Panik schon immer gehasst, wie die Pest. Ein vernünftiger, des Denkens fähiger Mensch muss doch erst mal überlegen können, ob es etwas zu tun gibt... wenn ja, was, in welcher Reihenfolge... und dann, wie.

    Wie es hier morgens vor zehn Uhr im Supermarkt wäre, habe ich keine Ahnung, das zu erfahren musste ich noch weder mir noch dem Personal je antun. Zu vernünftigeren Zeiten sind sowohl Personal als auch Kunden freundlicher, geduldiger als im rauen Norden üblich.
    Ich ess mein Brot und trink mein‘ Wein
    Und halt mein Herz von Göttern rein

  4. #4
    registriertes Mitglied Avatar von Medo
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    3.296

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Carinita sowas ist mir wirklich noch nie passiert!
    Ich würde es auch nicht akzeptieren,sondern den Chef verlangen,sonst verbessert sich nichts.-
    In notwendigen Dingen die Einheit,in fraglichen Dingen die Freiheit in allem ..die Liebe

  5. #5
    registriertes Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2012
    Ort
    In der badischen Hauptstadt
    Beiträge
    3.317

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Ich hab schon des Öfteren um 8 Uhr morgens eingekauft und kann mich an keine Probleme erinnern, weder mit Personal noch mit Kunden.
    Ich kaufe recht ungern um die Mittagszeit ein, da sind nicht nur die Läden am vollsten, da sind auch die Leute am "unruhigsten".
    Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht.

  6. #6
    registriertes Mitglied Avatar von Hagy
    Registriert seit
    16.11.2012
    Ort
    Kreis Leer/Ostfriesland
    Beiträge
    9.072

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Ich kann deine Erfahrungen nicht teilen, liebe carinita. Allerdings muss ich sagen, dass ich selbst ein "früher Vogel" bin. Ich bin morgens schon aktiv und meistens auch gut gelaunt. Des Abends kann man mit mir nicht mehr so viel anfangen. Dann drehen andere erst so richtig auf. Als ich noch berufstätig war, begann mein Arbeitsalltag bereits um 7.00 Uhr. Diese Zeit bis 9.00 Uhr habe ich gerne genutzt, um in Ruhe und aller Stille meine Schreibtischtätigkeiten zu erledigen, bevor der Alltagsstress begann. Jetzt als Rentnerin gehe ich (in der dunklen Jahreszeit) um 8.00 Uhr mit dem Hund, im Sommer manchmal schon um 7.00 Uhr.
    Meine Einkäufe erledige ich gerne früh morgens. Bisher habe ich noch nie mürrische Verkäufer/Innen erlebt. Ich würde mir auch diese Behandlung, die du geschildert hast, nicht gefallen lassen. Da würde ich laut und deutlich um mehr Höflichkeit bitten bzw. sogar die Filialleitung herbestellen.
    Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren (Wilhelm Busch)

  7. #7
    registriertes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Rheinland Köln/Bonn
    Beiträge
    10.890

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Ich kann nur den Damen zustimmen, wer bezahlt und für Umsatz sorgt hat Recht.
    Und zwar das Recht schnell und gut bedient zu werden, sonst kracht es im Karton und der Chef rasiert seinen unwilligen Mitarbeiter.
    So läuft das hier im Rheinland, wer bezahlt wird (vom Kunden) muss arbeiten oder gehen.
    Gruss Hans im Glück

  8. #8
    registriertes Mitglied Avatar von Thomas
    Registriert seit
    30.03.2014
    Ort
    Teneriffa
    Beiträge
    8.646

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Es gibt sogenannte Lerchen und Eulen. Das sind angeborene Eigenschaften wie blonde oder braune Haare, kleine oder grosse Nasen und lassen sich nicht durch Entschluss oder gar Gewalt ändern. Unerträglich wird es erst, wenn die Lerchen anfangen, sich für etwas besseres, die Eulen für faul und minderwertig zu halten. Wie verbreitet dies ist, davon zeugen zahlreiche saublöde Sprichwörter.

    Mein letzter Arbeitgeber - immerhin eine Weltfirma - hat es einige Jahre vor meiner Pensionierung eingesehen und die Arbeitszeiten total freigegeben. Wir sollten uns zwar im Prinzip an die 40 Wochenstunden orientieren, den Chefs war es aber verboten, die Zeiten ihrer Mitarbeiter zu kontrollieren. Einzig Nachtarbeit sowie Arbeit an Sonn- und Feiertagen mussten beantragt und genehmigt werden, weil dies das Arbeitsgesetz verlangt. Und es hat sowohl die Zufriedenheit als auch die Produktivität gesteigert!
    Ich ess mein Brot und trink mein‘ Wein
    Und halt mein Herz von Göttern rein

  9. #9
    registriertes Mitglied Avatar von carinita
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    uffe Strasse
    Beiträge
    2.955

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    ick muss lachen , wieder kommt es darauf an wo lebt man denn ? Ich gehe nie um diese Zeit einkaufen ( schrieb ich
    ja ) aber mein Beispiel war die Ausnahme ! Übrigens kam ich auch in Spanien nicht auf die Idee so früh aufzustehen , da wurde erst mal im Pool geschwommen , der Dobermann drehte mit mir eine Runde .
    Mit dem Filialleiter die Mitarbeiter anzuschwärzen lag mir nicht , sie hätten womöglich bei häufigeren Beschwerden
    den Job verloren . Wie gesagt , normalerweise liege ich noch um 8 Uhr im Bett .
    So nun zum eigentlichen Sinn des Ganzen , BÄRLIN ist voll , die Menschen hektisch , dabei bleibt die Freundlichkeit oftmals auf der Strecke . Wir hören und lesen ja ständig ( in Berlin ) von überforderten Lehrern , Verkäufern und überhaupt im Dienstleistungssektor ! Manche machen einfach ihren Job , unlustig , gefrustet weil unterbezahlt und sind froh wenn Feierabend ist .
    Im Norden Deutschlands , kleinen Gemeinden, da geht es alles geruhsamer und demzufolge freundlicher zu .
    Von Thomas auf Teneriffa will ich garnicht reden , keine Flüchtlinge , Urlaubsstimmung , Pensionäre usw.........
    Wie oft sehe ich ältere Mitarbeiter die am Boden knien und unten die Dosen einräumen obwohl sie längst Rentner sein könnten , ich sehe das und mache mir Gedanken . Andere gehen vielleicht darüber hinweg , mir tun sie leid und das ist auch der Grund weshalb ich nicht gleich los meckere . Berlin ist ein anderes Capitel , es sind viele
    Dinge die in Berlin anders laufen weil ..........na gut belassen wir es dabei .....es ist halt so , leider !
    kommt Zeit ---kommt Ratlosigkeit .......!

  10. #10
    registriertes Mitglied Avatar von carinita
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    uffe Strasse
    Beiträge
    2.955

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Ein Gespräch mit meiner Schwester über die nicht immer freundlichen Mitarbeiter brachte etwas Licht in das Ganze .
    FRüher , als ich noch arbeitete, ging ich Samstags so gegen 11 Uhr einkaufen . Die Veräuferinnen und ich wir kannten uns viele Jahre , wir begrüssten uns mit hallo wie gehts , wie immer fragte die Dame mich ? Ja wie immer war meine Antwort . Im Übrigen , die Mauer stand noch und es war noch Platz in Berlin , der Lohn war gut , die Mieten bezahlbar , die Mitarbeiter zufrieden und das ist der Unterschied !
    Plötzlich wurden Mitarbeiter in andere Filialen versetzt , neue Filialleiter kamen ....warum ?
    Das Unternehmen wünschte keinen engen Kontakt zu den Kunden , nach dem Motto arbeiten sonst Nichts !Es wurde gemunkelt es gäbe Mauscheleien . In welcher Form ? Auf jeden Fall ist das Arbeitsklima in Berlin bedenklich und geht zu Lasten der Mitarbeiter . Immer weniger MA müssen mehr leisten , da möchte man / ich niemanden anschwärzen , und daher kaufe ich immer später ein . Es ist übrigens nicht in allen SM so , im Kaufland superfreundlich und immer die Frage , haben SIE alles bekommen ? also es geht auch anders .
    kommt Zeit ---kommt Ratlosigkeit .......!

  11. #11
    registriertes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Rheinland Köln/Bonn
    Beiträge
    10.890

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    [QUOTE=carinita;349431 Es ist übrigens nicht in allen SM so , im Kaufland superfreundlich und immer die Frage , haben SIE alles bekommen ? also es geht auch anders .[/QUOTE]

    Jetzt kommst Du auf den Punkt, eine bestimmte Firma da ist man freundlich und das hat auch einen Grund.
    Bei uns hat sich auch einiges geändert in dieser Hinsicht, die Phisolophie oder nennen wir es mal Strategie.
    Beim Ald. war es früher gang und gebe (hier bei uns) Kundenkontakt meiden und kein Gruss, nix.
    Seit aber die Konkurenz grösser geworden ist, macht Ald. sogar Werbung auf allen Schienen.
    Aber das sind die Supermärkte und Disqounter, oft ohne Thekenbedienung (in den meisten Fällen).
    Die Geschäfte wo Bedienung vorherrscht, da kann sich keiner soetwas erlauben wie du zuvor beschrieben hattest.
    Die Mitarbeiter beim Kaufl. sind angewiesen sich Kundenorientiert zu verhalten um eine Kundenbindung aufzubauen.
    Freundlichkeit gleich stabiler Umsatz.
    Gruss Hans im Glück

  12. #12
    registriertes Mitglied Avatar von carinita
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    uffe Strasse
    Beiträge
    2.955

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    ich habe in letzter Zeit häufig in KL eingekauft weil die haben grosse mengen Ingwer , guten Knofi und seit ca 2 Monaten auch Lieferservice . Der Nachteil, bezahlen an der Wohnungstür mit cash oder Ec nicht möglich - Meine EC karten Nr. ins Netz ? neeee nie und nimmer also ab und an selbst holen . Leider hat nicht jeder KL frischen Fisch .
    Allerdings hörte ich negatives über den Umgang mit dem Personal , viele MA fühlten sich getrieben .
    Wie gesagt , hier in Berlin !
    kommt Zeit ---kommt Ratlosigkeit .......!

  13. #13
    registriertes Mitglied Avatar von Angie
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Unter der Brücke
    Beiträge
    9.947

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Cari , was du da schreibst kann ich gut nachvollziehen und es ist egal zu welcher Uhrzeit.
    Die freundlichen Mitarbeiter wiegen das aber wieder auf finde ich .

    Vor zig Jahren kaufe ich bei einem Metzger auf Fehmarn Kartenschinken , nach dem Kauf bedankte ich mich , darauf der Metzger: " Nein ich habe zu danken das sie bei mir gekauft haben . "
    Erst viel später wurde hier Danke gesagt .
    Jetzt müssen sie ja Alle Gerne sagen .

  14. #14
    registriertes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Rheinland Köln/Bonn
    Beiträge
    10.890

    Standard AW: der frühe Vogel .......

    Zitat Zitat von carinita Beitrag anzeigen
    Allerdings hörte ich negatives über den Umgang mit dem Personal , viele MA fühlten sich getrieben .
    Wie gesagt , hier in Berlin !
    Nicht nur in Berlin, meine Bekannte arbeitet dort und bestätigt das was Du hier vorbringst.
    Mitarbeiter müsser mehr leisten und das nicht nur mal eben so, da geht es richtig ans Eingemachte.
    Aber auch beim Lieblingsdisqounter ist das kein Zuckerschlecken, gerade an die Kasse dann wird die eine Kasse schon wieder geschlossen und der Mitarbeiter springt in die Regale Ware auffüllen.
    Und das noch mit Kleinjobbern auf 450 Euro Basis natürlich auch einige Fulltimejobs.
    Gruss Hans im Glück

Ähnliche Themen

  1. Hat der Vogel einen Vogel?
    Von Sesemi im Forum "Alles was da kreucht und fleucht"..
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 21:25
  2. Vögel
    Von Ghanescha im Forum "Alles was da kreucht und fleucht"..
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 18:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Google   Bilder-Upload :
Directupload.net
Jeep-Flashman.TV
 

Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2007-2019 by Tivoli-Forum.net